Datensicherheit und Kostenreduzierung durch strukturiertes Output-Managment

SequiMe organisiert und optimiert Druck-, Scan-, und Kopierprozesse. Das System identifiziert Nutzer, stellt die Druckdaten zum Abruf an den Endgeräten bereit, verwaltet Rechte und erfasst die Kosten. SequiMe senkt druch verbesserte Dokumentenprozesse und Vermeidung unnötiger Ausdrucke die Druckkosten, entlastet Ihre IT-Abteilung und erhöht die Verfügbarkeit.

Anwendungsbereich

zur Sequisoft Webseite

SequiMe spielt seine Stärken in allen Unternehmen aus, die mehrere Druck- und Multifunktionsgeräte im Netzwerk nutzen. Die Nutzeridentifikation am jeweiligen Endgerät schützt die Daten vor unbefugtem Zugriff, verhindert unbefugte Ausgabe und spart so die Kosten. Kosten sparend ist auch, dass nur die wirklich benötigten Ausdrucke auch abgerufen werden.

Durch die serverbasierte Daten-, Berechtigungs- und Softwareorganisation entlastet SequiMe die IT-Abteilungen, da z.B. die zeitintensive Wartung der vielen Treiber auf Anwendungsrechnern entfällt. Die zentrale Druckverwaltung mit gezielter Verteilung der Druckaufträge nutzt zudem die Kapazitäten der Output-Systeme optimal aus.

Funktionen von SEQUIME im Überblick

Zentrale Druckverwaltung

Alle Druckaufträge werden auf einem Server gespeichert und dort priorisiert. Der Anwender kann sie bequem am gewünschten Gerät abholen.

Identifikation am Gerät

Per Anmeldung wird der Zugriff auf die Druck-, Kopier-, und Scanfunktion geregelt. Die Dokumentenausgabe erfolgt erst nach erfolgreicher Identifikation.

Übergreifende Anmeldung

Mit der Anmeldung wechselt das Display in Ihre Sprache und gibt je nach Berechtigung  Kopiermöglichkeiten frei. Scans erfolgen an Ihren Rechner oder Ihre E-Mail Adresse.

Flexible Gerätewahl

Rufen Sie Ihre zentral gespeicherten Aufträge dort ab, wo Sie möchten, z. B. kurz vor einem Meeting direkt in der Nähe des Besprechungsraums.

Dokumentenausgabe nach Bedarf

Sie wählen am Display die Ausdrucke, die Sie wirklich brauchen, Ihre übrigen können Sie direkt löschen oder automatisch löschen lassen.

Minimierter Treiberbedarf

Die Druckdaten werden über wenige Standardtreiber organisiert und über den zentralen Server an die Drucker verteilt.

Kostenkontrolle und Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt seitengenau, zugeordnet zu Nutzern, Gruppen oder Kostenstellen.

Baraufwerter

Ideale Ergänzung für Schulen, Universitäten, Copy-Center: Der Baraufwerter gibt aufladbare Karten aus, die per Knopfdruck abgerechnet werden können.

Professionelle Output-Steuerung und effiziente Zugriffskontrolle

Profitieren Sie von einem durchgehenden System für die Output-Verwaltung, das Ausdrucke sowie Scan- und Kopiermöglichkeiten gezielt dem berechtigten Nutzer verfügbar macht. Genau an dem System, wo sie gerade gebraucht werden, und mit zentral festgelegten Berechtigungen für jeden Benutzer. Durch die Anmeldung per PIN, Login oder Identifikationsmedium lassen sich Kosten klar zuordnen.

Am Gerät entscheidet der Anwender konkret über die tatsächlich benötigten Dokumente und spart so Druckkosten. Und Ihre IT-Abteilung muss sich nicht mehr aufwändig um eine Vielzahl von Treibern für die Vielzahl an Geräten kümmern - die Datenverteilung erfolgt über die zentrale Serverinstallation

Kontakt

Haben Sie Interesse oder wünschen eine Kontaktaufnahme zu den oben genannten Themen? Dann schreiben Sie uns einfach eine @-Mail.
Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
E-Mail schreiben